Mitglied werden

Tennis ist ein Sport für alle Lebensabschnitte. Kinder toben sich auf dem Platz aus, Erwachsene bewegen sich – oder kämpfen um Spiele – und Senioren halten sich fit. Im TC Jagst Langenburg e.V. findet ihr einen aufstrebenden und gesunden Verein. Mehrere Mannschaften (Meisterschaften und Hobby) treten in den Verbandsrunden an. Gerne könnt ihr die Mitglieder des Vorstands ansprechen und Eindrücke von unserem Verein sammeln.

Gastmitgliedschaft

Wir heißen euch willkommen! Mit unserem Angebot für Neulinge könnt ihr den Tennissport und unser Vereinsleben kennen lernen. Für 39 Euro* im ersten Jahr bieten wir euch zahlreiche Vorteile:

  • Drei kostenlose Trainerstunden
  • Arbeitsstunden nur optional
  • volle Rechte als Mitglied

Passive Mitgliedschaft

Du stehst dem Tennissport und unserem Verein nahe? Du willst ein vielfältiges gesellschaftliches Leben in Langenburg? Dann ist eine passive Mitgliedschaft im TC Jagst genau das Richtige für dich!

Aktive und Familienmitgliedschaft

Als aktives Mitglied im TC Jagst Langenburg kannst du jederzeit auf der Anlage deines Vereins spielen. Außerdem darfst du den Hartplatz nutzen, den wir zusammen mit dem TSV Langenburg besitzen. Spiele mit in unseren Teams in der Verbandsrunde und sei Teil des Vereinslebens. Für Familien haben wir ein besonderes Angebot!

Mitgliedsbeiträge

Diese Mitgliedsbeiträge gelten derzeit in unserem Verein:

Form der MitgliedschaftJahresbeitrag
Gastmitglied39 Euro*
Kind (0 bis 13 Jahre)20 Euro (15 Euro beim Geschwisterkind)
Jugendlicher (14 bis 17 Jahre)50 Euro
Aktives Mitglied (ab 18 Jahren)120 Euro
Familie – Eltern und Kind(er)200 Euro
Ehepaar – zwei verheiratete Erwachsene180 Euro
Passives Mitglied35 Euro
Seniorenmitglied90 Euro

Arbeitsleistungen unserer aktiven Mitglieder

Gemeinsam erhalten alle Mitglieder unseren Verein und füllen ihn mit Leben – und damit auch die Stadt Langenburg. Dazu leisten die Mitglieder des TC Jagst einen Beitrag.

Arbeitsstunden können zum Beispiel beim Aus- und Einwintern der Anlage, bei der Pflege während der Saison oder bei anderen anfallenden Arbeiten abgeleistet werden. Der Vorstand informiert regelmäßig über solche Arbeiten.

Die Bewirtungen sorgen dafür, dass auf unserer Anlage Leben herrscht. Sie sind eine gute Möglichkeit für die Mitglieder und Gäste, in Kontakt zu treten. Die Wirtinnen und Wirte müssen mindestens eine Mahlzeit anbieten. Der Termin und das Essen ist mindestens eine Woche vorher anzukündigen. Besonders gut kommen Thementage an. Die Bewirtung ist sowohl am Abend möglich, als auch zu einem Verbandsspiel oder Turnier (Spieler sind dabei ausgenommen).

AlterArbeitsstundenBewirtung
bis 14 Jahrekeinekeine
bis 15 Jahre2 Stunden
ersatzweie 7 Euro/h
keine
bis 17 Jahre5 Stunden
ersatzweise 7 Euro/h
keine
ab 18 Jahre5 Stunden
ersatzweise 10 Euro/h
1 Bewirtung im Jahr
Ersatzweise 80 Euro
Seniorenmitglieder4 Stunden oder Bewirtung
ersatzweise 10 Euro/h
Bewirtung zählt als Leistung der vier Arbeitsstunden

*Das Angebot gilt einmal pro Person. Ehemalige Vereinsmitglieder sind ausgeschlossen.